Diplomarbeiten und Dissertationen

Abgeschlossene Diplomarbeiten (Betreuer: Uwe K. Simon)

 

–          Sonja Enzinger (2012): Überprüfung der Text-, Grafik- und Problemlösekompetenz von Schüler/innen mittels neu entwickelter Aufgabenstellungen.

–          Sandra Pisu (2013): Unterrichtsformen im Fach Biologie und Umweltkunde an steirischen allgemeinbildenden höheren Schulen (AHS).

–         Nadine Herbst (2013): Planung, Durchführung und Evaluierung des Projekts „Begehbare Zelle“ – Wie die kleinste Einheit des Lebens im bilingualen, fächerübergreifenden und kompetenzorientierten Unterricht erfasst und verstanden werden kann.

–         Lisa Gesslbauer (2013): Epilepsie – ein Krankheitsbild im Unterricht: SchülerInnenvorstellungen/-vorkenntnisse und ein Entwurf zur Unterrichtsgestaltung.

–          Kathrin Mair (2013): Lerneffizienz des Schulexperiments im naturwissenschaftlichen Unterricht.

–          Karin Bürgstein (2014): Effekte englischer Take-home-messages auf die Merkleistung von SchülerInnen.

–          Sandra Wallner (2014): Die Bedeutung des Peer Reviews im schulischen Kontext – Konkrete Erfahrungen von SchülerInnen aus der Perspektive der GutachterInnenrolle.

–          Thomas Mitterhuber (2015): Die Methode Peer-Review im schulischen Alltag – Praktische Erfahrungen aus der Sicht von SchülerInnen in der Rolle als begutachtete/r AutorIn.

–          Bianca Gangl (2015): Auswirkungen kompetenzorientierter Leseaufgaben im Biologieunterricht auf die Lesekompetenz von Schülerinnen der 5.Klasse AHS

–          Anna Hubner (2015): Wenn die Hand denkt… – Der Einfluss des Zeichnens auf  visuelle Wahrnehmung und Verstehensprozesse im Biologieunterricht.