Partnerinstitutionen

BILDUNGSEINRICHTUNGEN:


 

aecc_anim1_small

Kompetenzzentrum für Didaktik der Biologie (AECC-BIO)

Universität Wien
Althanstrasse 14
A-1090 Wien
T: +43-1-4277-71001

Pädagogische Hochschule Steiermarkphst
Hasnerplatz 12
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 8067 0
Fax: +43 316 8067 3199
E-Mail: office@phst.at

Kirchlich Pädagogische Hochschule Grazkph
Lange Gasse 2
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 58 16 70 – 22
Fax: +43 316 58 16 70 – 11
E-Mail: office@kphgraz.at

Karl-Franzens-Universität Graz Universitätsplatz 3Unilogo
A – 8010 Graz
Tel.: ++43 316 380-0
Telefax: ++43 316 380-9140
E-Mail: www@uni-graz.at

Technische Universität GrazTU-Logo
Rechbauerstraße 12
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 873 – 0
Fax: +43 316 873 – 6563
E-Mail: info@tu-graz.at

Universalmuseum Joanneum

NaturkundemuseumNaturkundemuseum

Joanneumsviertel
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 8017 9660
Fax: +43 316 8017 9669
E-Mail: post@museum-joanneum.at

Umwelt-Bildungs-ZentrumUBZ
Steiermark
Brockmanngasse 53
A-8010 Graz
Tel.: +43 316 835404
Fax: +43 316 817908
E-Mail: office@ubz-stmk.at

Waldpädagogikwaldpaed1
Pummergasse 10-12
A-3002 Purkersdorf
Ulli Kirchweger, Geschäftsführerin
Tel.: +43 664 425 3367
E-Mail: ulrike.kirchweger@bundesforste.at

Priv.-Doz. Dr. Helmut Jungwirthimbmbwww_logo
Karl-Franzens-Universität Graz
Institut für Molekulare Biowissenschaften (IMB)
Humboldtstraße 50/EG
A-8010 Graz
E-Mail: helmut.jungwirth@uni-graz.at

Freilandlabor GrazFreiland_Labor_Graz
Waldschule LeechwaldBlatt
Hilmteichstraße 108
A-8010 Graz
Stadtförster Ing. Peter Bedenk
Tel.: +43 316 872-4580
Fax: +43 316 872-4519
E-Mail: waldschule@statd.graz.at

Arge KIWI Arbeitsgemeinschaft Kind und Wissenschaftkiwi logo mit schrift
Prochaskagasse 6d
8045 Graz

Faszination Technikfasc_techn_Logo 1

wurde im Jahr 2007 aufgrund dementsprechender Bedarfe in der Wirtschaft als ganzheitliches Maßnahmenpaket aufgesetzt und verfolgt das Ziel:
• für die gesamte Steiermark
• durch institutionenübergreifende Projekte
• in Kooperation mit allen relevanten Entscheidungsträgern
• Kinder und Jugendliche für Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, sodass
die AbsolventInnenzahlen technisch-naturwissenschaftlicher Ausbildungseinrichtungen von der Lehre bis zum PhD gesteigert – und somit der Wirtschaftsstandort Steiermark gesichert – werden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.